header03.jpg

Am 14.09.2022 blieben die Kinder der GemüseAckerdemie-AG in der Schule, um aus den geernteten Zucchinis und Kürbissen Kuchen zu backen.

„Ob das schmeckt?“ – das hinterfragten die Kinder beim Backen kritisch. Aber als am nächsten Tag die ersten Kostproben gemacht wurden, waren sich alle einig: „Schmeckt sehr lecker! Dürfen wir noch mehr?“ Einen Kuchen bekamen die Mitarbeiter:innen des Sportwerks als Dankeschön, denn ohne die freundliche Bereitstellung des Ackers am Sportwerk durch Markus Tombült wäre dieses tolle Projekt nicht möglich gewesen.

 

3FE6F944 0C09 415B AA46 C095D39EF8D8

 

4ED47957 E94E 4B88 96E1 9D2F00322E50

 

5A9AC319 B08E 42CD 946B 34D5817D64B8  6FAD97DE FBF0 4F1F BDD3 7815DE15F214

 

9FF55E63 F530 4558 8617 444FE30DC60F  18FF3D85 50C0 46BF 8FA8 0D78788D0439

 

192D9ABC 89FA 4F6B 8888 629BB1195165

 

8584B743 8E51 48AA A062 DB2C5E016417  D6D4D464 8957 47C0 A71F DEA93830E8CE

 

DFF9C8B1 91AA 4DE6 B2F7 0ECD0F7FD9CA  F1432807 9967 4C7E 99FE EE5B2B50F7B0

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Rahmen der Firmenvorbereitung bauten die Firmlinge drei Bänke und gestalteten diese unter dem Motto "Toleranz". Glücklicherweise erhielt die GemüseAckerdemie-AG der Marienschule eine der Bänke. Die Übergabe erfolgte direkt am Acker auf dem Gelände des Sportwerks.

Die Kinder der Marienschule freuten sich sehr und sind dankbar über die neue Sitzgelegenheit!

B6EBAAF0 01FF 47D8 9324 52216B3D719D

EDE4EE6D 5794 41D2 B0DD E0F7DF492B06

Seit dem 23.03.2022 heißt es für die GemüseAckerdemie-AG-Kinder der Marienschule Gummistiefel an und raus auf den Acker am Sportwerk Gemüsejungpflanzen pflanzen und Samen säen. Ziel dieser Ganzjahres-AG, die bis zu den Herbstferien einmal wöchentlich stattfindet, ist es den Kindern ganzheitlich und ungezwungen mit Auge, Herz, Hand und Gaumen den Kreislauf von säen bis ernten nachhaltig erfahrbar zu machen. Mit großer Freude stapften die 27 Kinder über den Acker, um die Gehwege und Beete zu markieren.

Bei der ersten Pflanzung am 30.03.2022 sollten die Schüler:innen zunächst erraten, welche Gemüsesorten gepflanzt werden: Kartoffeln, diverse Salatsorten, Frühlingszwiebeln, Möhren, Radieschen, Schwarzwurzeln, Kohlrabi, bunte Bete, Fenchel sowie Pastinake standen für die erste von drei Pflanzungen auf dem Anbauplan. Alle Sorten richtig erraten, ging es rauf auf den Acker. Anschließend war Koordination gefragt, denn natürlich wollte jeder direkt an die Arbeit. Unter Einsatz von viel Herzblut und Schweiß zogen die Kinder in den insgesamt 13 Beeten eine Vielzahl von Reihen, gruben Löcher, bewässerten, pflanzten/säten und bedeckten die Pflanzen wieder mit Erde. Seitdem fahren die AG-Kinder einmal wöchentlich zum Acker, um nach den Pflanzen zu sehen, Unkraut zu jäten und sie gegebenenfalls zu bewässern. Natürlich ist die Freude immer am größten, wenn Gemüse reif ist, geerntet und direkt vor Ort probiert werden kann. Je nach Ausbeute können die Kinder auch Gemüse mit nach Hause nehmen und es dort weiterverarbeiten.

Siehe auch: Acker(n) überwindet Grenzen: Die erste Nord-West-Pflanzung in Ochtrup - Acker

 

Bilder der Beeteinteilung vom 23. März 2022

258A0563 5819 4607 ACDE B78CF5242F32

9279CFD8 B0ED 4EFC AF0A 0AFE8CADFA99

4246371A 4035 42D5 B41B 4EE742790AF6

E045571D 3E8C 4426 BB17 D0F546473C82

D7A0A41F 8050 45C4 ACFB 53D67F7DEE38

027BCF08 DDAF 4015 A529 78C8D67DF65C

243F94D0 B42B 4BAE 921E 996A8476FAA0

4867E792 47BB 4964 890C 49ED0F147282

 

Bilder der ersten Pflanzung vom 30. März 2022

 

97433EA6 AC70 44C9 81F7 D7E0AC7B2800

27F1BAFB B70A 4C5C 8688 6E3C3C5E0802

D1594E50 7CCF 4265 A24A 9CD12BE61A01

E7E779C2 3509 487E 93B5 9B5E0A9498AA

E8B3DD62 903B 4FF9 9E97 0165DB8B845B

F126C735 FC3B 49EE 8A99 E55EE5966B91

 

Bilder der 2. Pflanzung vom 16. Mai 2022

 

5B2D2C88 C9AE 470B B160 99DD29B03429

06FE9D6F D2C1 4B32 BFE7 D4D56623C243

6AFC8C41 CB1C 4E7C A408 B3FEBCA76AD4

374C434F B953 4314 95CE 0FFB58802F8F

940128CA 38D7 4CF2 ACFC BA4FB9398374

E59A8EC4 E9AA 4BEC 88A1 316CEF10CC4E

NRW Young Stars Leichtathletik 2022 in Steinfurt

 

Am 02.06.2022 nahm die Marienschule am Grundschulsportfest NRW Young Stars teil. Das Grundschulsportfest ist ein Mannschaftssportfest und besteht aus 5 Disziplinen (Zonenweitsprung, Medizinball-Stoßen, Heuler-Wurf, 5-Minuten-Lauf, 40-Meter-Hindernis Sprintstaffel). Zusätzlich gab es einen 50m Sprint mit einer separaten Wertung. 6 Mädchen und 6 Jungen der vierten Klassen traten gegen insgesamt 8 weitere Mannschaften (Steinfurt, Ochtrup, Metelen, Wettringen) an. Beim 50m-Sprint zeigte unsere Mannschaft besonders erfolgreiche Leistungen und erreichte einen 2.Platz. In den 5 Disziplinen (siehe oben) erzielten die Viertklässler einen tollen 5. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

YoungStars1

Kreissportfest 2022 11

Kreissportfest 2022 7

YoungStars2

YoungStars3

Kreissportfest 2022 5

Bei schönstem Wetter fand am 25. Mai 2022 unser alljährliches Spiel- und Sportfest statt. Die gesamte Schule traf sich ab 8:15 Uhr auf dem Sportplatz am Schulzentrum. Dort hatten bereits Lehrer:innen und fleißige Eltern die Spielstationen aufgebaut und die Stationen für die Bundesjugendspiele vorbereitet. 

Nach einer Ansprache der Schulleiterin Frau Wanschers ging es für die Jahrgangsstufen 1 und 2 zunächst in kleinen Gruppen an die Spielstationen. Hier warteten Aufgaben wie Seilchen springen, Dreibeinlauf, Pedalo fahren, Dosen werfen, Bierdeckel werfen, Fußball schießen und Staffellauf auf die motivierten und gutgelaunten Kinder. Die Jahrgänge 3 und 4 durchliefen in der Zeit die Bundesjugendspiele bestehend aus dem 50m-Sprint, dem Ballwurf und dem Weitsprung. Die gute Vorbereitung und Begleitung durch die Lehrer:innen und Eltern ermöglichte einen reibungslosen Ablauf. Alle Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß. Um 9:45 Uhr legten die Schüler:innen eine Frühstückspause ein, damit sich jeder für die nächste Aufgabe stärken konnte. Auch die Eltern genossen in dieser Zeit einen Kaffee und ein belegtes Brötchen. Um 10 Uhr starteten dann die Jahrgangsstufen 1 und 2 mit dem Dreikampf und die Jahrgänge 3 und 4 mit den Spielstationen. Um 11:30 Uhr war das Spiel- und Sportfest dann vorbei und zufriedene Schüler:innen, Eltern und Lehrer:innen verließen den Sportplatz am Schulzentrum.

DSC 0011

0012

DSC 0018

DSC 0029

DSC 0033

DSC 0042

DSC 0047

DSC 0050

DSC 0081

DSC 0085

DSC 0098

IMG 20220525 084327

IMG 20220525 084736

IMG 20220525 085134

IMG 20220525 085744

IMG 20220525 090744

IMG 20220525 091134