Klasse 4b 2

Die Kinder des 4. Jahrgangs besuchten in dieser Woche die Lamberti Bücherei, um mit Lego zu bauen und das Gebaute zu programmieren. Schon das erste Projekt, eine einfache Schnecke, die in verschiedenen Farben leuchten muss, sorgte bei den Kindern für Begeisterung.

"Unsere Schnecke macht zusätzlich einen Rennwagen-Sound!", jubelt eine Schülerin begeistert. Kurze Zeit später verwandelt sich das Forum in der Bücherei in den Nürburgring. Doch auch das Bauen und Programmieren von Ventilator, Satellit, Spion und dem Forschungsroboter Milo machte den Schülerinnen und Schülern viel Freude. Ganz nebenbei lernten sie dabei das Programmieren von einer Reihung von Befehlen nach dem Baukastenprinzip, womit sich der Kreis zu den Legosteinen wieder schließen dürfte.

Vielen Dank an Herrn Lewejohann und sein Team für einen spannenden und lehrreichen Vormittag!

   IMG 20220923 WA0003            IMG 20220923 WA0004

 

IMG 20220923 WA0005

 

 

 

 

 

In den letzten Wochen waren die Kinder der Fuchsklasse nicht nur fleißig mit Lernen beschäftigt, sondern haben auch außerhalb der Schule viele Dinge ausprobiert. Genau wie die anderen Klassen im Jahrgang besuchten sie das Töpfereimuseum in Ochtrup, lernten in der Bücherei die Ozobots kennen und machten sich zum Picknick auf nach Steinfurt.

Am 5. April waren die ersten beiden Schulstunden für das Töpfereimuseum reserviert. Freundlich empfingen uns die ehrenamtlichen Helferinnen und teilten uns in zwei Gruppen ein. Während eine Gruppe sich im liebevoll restaurierten Haus der Töpferfamilie umsah, schaute die andere Gruppe der Töpferin bei der Arbeit zu. Viele Fragen wurden gestellt und beantwortet! Am Ende unseres Besuches hatten wir einen tollen Einblick bekommen in das Leben wie es früher war!

IMG 20220529 WA0032

IMG 20220529 WA0031

IMG 20220529 WA0033

 

Ozobots? Was soll das denn sein? 

Als wir uns am 6.Mai zur Bücherei aufmachten, war klar, dass es diesmal nicht um das Ausleihen von Büchern gehen würde. Herr Lewejohann stellte uns die OZOBOTS vor. Ozobots sind kleine rundliche Roboter, die wir über verschiedene Wege schicken sollten. Damit die Bots auch wussten, in welche Richtung sie mussten, bekamen sie ihre „Befehle“ von uns. Kleine Aufkleber mit unterschiedlichen Farbcodes klebten wir auf die Wege. Diese Farbcodes können die Miniroboter lesen und erkennen, ob sie nach rechts oder links müssen. Wir konnten auch das Tempo variieren und sie Pirouetten drehen lassen! Programmieren macht echt Spaß!

IMG 20220529 WA0034

IMG 20220529 WA0035

IMG 20220529 WA0036

 

Mit leeren Marmeladengläsern sind wir am 10.Mai mit dem Bus bis zum Steinfurter Schloss gefahren und dann zur Kochschule Markt 1 spaziert. Dort hatte Frau Wanink alles für uns vorbereitet! Wir haben geschnippelt und gerührt, gebacken und gekocht und RUCKZUCK waren unsere leeren Gläser gefüllt mit allerlei leckeren Sachen: Rohkost mit Kräuterdip, Apfelmus mit Vanillesoße und süßen Krümeln, bunter Nudelsalat, Bananenbrot und sogar Pfannkuchen in verschiedenen Farben! Wir haben alles in den Bollerwagen gepackt und sind ins Bagno gezogen. Wir haben uns ein schönes Plätzchen gesucht, haben uns das Picknick schmecken lassen und haben getobt und gespielt. Als uns der Bus später wieder zurück zur Schule brachte, waren alle ziemlich müde, zufrieden und satt!

IMG 20220529 WA0037

IMG 20220529 WA0039

IMG 20220529 WA0040

IMG 20220529 WA0038

Füchse und Bienen

Als die 2b -unsere Fuchsklasse-am 25.11.20 die Bücherei besuchte, ging es diesmal natürlich auch um das Zurückgeben und Ausleihen von Büchern. Aber dann wartete auch noch eine ganz besondere Aufgabe auf die Kinder. Die Fuchskinder durften die kleinen Bienenroboter der Bücherei programmieren. Dazu hatte das Büchereiteam um Herrn Lewejohann spezielle Matten vorbereitet, die Bilder von Kinderbuchfiguren zeigten. Die Kinder der 2b mussten nun den kleinen Beebots genaue Befehle geben, damit sie die vorgegebenen Wege auch richtig fuhren.

Da hieß es: Fahre von Pippi Langstrumpf zu Greg!

Oder: Fahre vom Findus zu Elsa!

Die Kinder haben mit großem Schwung alle Aufgaben gelöst.

Die Füchse hatten einen großen Spaß mit den leuchtenden Bienen!

Füchse und Bienen klein      Füchse und Bienen 2

Füchse und Bienen 3  Füchse und Bienen 4

 

Füchse und Bienen 5  Füchse und Bienen 7