Klasse 2c
 

Ausflug in das NABU Lehmdorf

Am Donnerstag (28.10.2021) haben wir mit unserer Klasse das NABU Lehmdorf in Borghorst besucht. Die Busfahrt war bereits sehr aufregend für uns. Dort angekommen hat uns Ruth Schroer empfangen und durch das Lehmdorf geführt. Es gab viel zu entdecken. Wir waren sehr begeistert von der Umgebung mit den Gebäuden aus Lehm, den Hühnern und Eseln, der Fledermaushöhle, dem Lehrpfad und dem großen Gelände, das zum Klettern, Rennen und Versteckspielen einlädt.  

Ruth hat uns viel über den Igel erzählt: Er kann sehr gut riechen, hören und sich mit seinen Tasthaaren orientieren, aber nur schlecht sehen. Das durften wir auch selbst einmal ausprobieren. Wir haben in unseren Gruppen in einen Beutel gegriffen und musste blind ertasten, was sich darin befindet. Im freien Spiel konnten wir das Lehmdorf noch einmal genauer erkunden. Am Ende durfte jeder einen kleinen Igel aus Lehm herstellen. Es war ein toller Ausflug!

IMG 20211028 114250 min

IMG 20211028 101017 2 minIMG 20211028 094913 2 minIMG 20211028 094346 2 minIMG 20211028 103548 2 minIMG 20211028 110125 2 minIMG 20211028 103439 2 min

Im Anschluss haben wir im Deutschunterricht über den Ausflug geschrieben:

Wir haben Igel gemacht und eine Katze gesehen, viel erzählt bekommen und eine Menge Spaß gehabt. Dann durften wir noch spielen. Mir hat das Spielen gefallen und ich hatte auch Spaß beim Igel machen. Eigentlich fand ich alles toll. (Marie)

Im Nabu-Lehmdorf habe ich einen Igel aus Lehm gebaut. Ich habe dort eine Fledermaushöhle gesehen. Im Nabu-Lehmdorf habe ich ein Igelgehege gesehen und ich habe mit Pablo gespielt. Ich hatte auch ein tolles Frühstück. (Michel)

Ich fand toll, dass wir mit dem Bus gefahren sind und, dass uns alles gezeigt wurde. Das Spielen war toll und genau so das Igel machen. Ich fand es nicht so toll, dass Kinder mich mit einem Pferd gejagt haben. (Pablo)

Mir hat das Spielen und das Kneten gefallen. Auch die Busfahrt hat mir gefallen und das Herumrennen. (Alexander)

Mir hat Spaß gemacht, dass wir mit dem Bus gefahren sind. Ich habe einen Igel gebaut. (Nasser)

Ich habe mich gefreut, dass wir gespielt haben. Dann habe ich mich gefreut, als wir den Igel gebastelt haben. Ich habe mich auf den Bus gefreut. (Paride)

Mir hat gut gefallen, dass da eine Schaukel war und wir einen Igel gemacht haben. Wir sind mit dem Bus gefahren und wir haben in eine Tüte gegriffen und man musste etwas fühlen. Mir haben die Fledermäuse gefallen und Hugo. Dass die Jungs uns einsperren wollten, hat mir nicht gefallen. (Emma)

 

Im Matheunterricht

Im Matheunterricht haben wir uns mit dem Thema "Schätzen" beschäftigt. Es war gar nicht so leicht den Inhalt der verschiedenen Gläser richtig zu schätzen, die Mengen zu bündeln und anschließend zu zählen.

 

0FC4BDDE DE07 40EC 9F5A CCAA2723C2C8 min

23F3A2FD 27E7 4B1B 9A26 9992E785E7F8 min

831F6179 5F7B 43C6 9107 70B9AACE5603 min

1800BDC8 1CA1 4F1A 96F4 43A79995DE89 min

A5836C7B EA24 4DD8 8A28 999D419FBB37 min

 

Besuch der Bücherei

Im September haben wir zum ersten Mal die Bücherei St. Lamberti besucht und dort an einer Einführungsveranstaltung teilgenommen. Frau Bursch hat uns erklärt, welche Medien wir in der Büchereibook 2022464 1280
ausleihen können und wo wir sie dort genau finden. Außerdem hat sie uns einen Teil der Geschichte von "Tim und das Geheimnis von Knolle Murphy" vorgelesen. Wir hatten einen schönen Morgen und freuen uns auf den nächsten Büchereibesuch!

IMG 20210915 081621 min min

IMG 20210915 081642 min

IMG 20210915 082216 min

IMG 20210915 082231 min

IMG 20210915 082235 min

 

 

Unser 1. Schuljahr