header05.jpg

Die Klassen 2a, 2b und 2c haben Ende Oktober im Rahmen des Sachunterrichts das Nabu-Lehmdorf in Steinfurt-Borghorst besucht. Da der Besuch von außerschulischen Lernorten während des Distanzunterrichts nicht möglich war, haben sich alle Kinder sehr auf den Tag gefreut. Für die Schülerinnen und Schüler war bereits die Busfahrt ein großes Highlight. Vor Ort wurden wir von Ruth Schroer empfangen, die uns das Lehmdorf genauer zeigte und uns viel über die Natur und die Tiere, die dort leben, erzählte. Im Sachunterricht behandeln wir aktuell das Thema „Igel“, deshalb erklärte Ruth uns dazu besonders viel. Drei verletzte oder geschwächte Igel werden im Lehmdorf aktuell aufgepäppelt. Wir haben gelernt, dass Igel Einzelgänger sind und besonders gut riechen, hören und tasten können. Das durften wir auch selbst einmal erfahren: Wir haben in Kleingruppen in einen Beutel gegriffen und musste blind ertasten, was sich darin befindet. Außerdem haben wir noch etwas über die Nahrung des Igels, die Feinde und den Lebensraum erfahren. Zwischendurch hatten alle Kinder viel Zeit zum freien Spielen und Erkunden der Umgebung. Am Ende des Tages durfte jedes Kind einen eigenen Igel aus Lehm basteln. Es war ein toller Tag, der allen viel Spaß gemacht hat!

  

IMG 20211028 092105 min

IMG 20211028 095714 2 min

NABU Lehmdorf 57

NABU Lehmdorf 28

NABU Lehmdorf 3

IMG 0782 Kopie

IMG 20211028 114249 1 min

Weitere Bilder der einzelnen Klassen:

Bildschirmfoto 2021 10 29 um 13.39.09 Klasse 2a

Bildschirmfoto 2021 10 29 um 13.39.09 Klasse 2b

Bildschirmfoto 2021 10 29 um 13.39.09 Klasse 2c