header07.jpg

 DSC 0934

Auch in diesem Jahr haben wieder viele Kinder am Känguru-Wettbewerb der Mathematik teilgenommen. Insgesamt 57 Kinder der dritten und vierten Klassen stellten sich den kniffligen Aufgaben. Jedes teilnehmende Kind erhielt als Andenken eine Urkunde und einen Q-Würfel, ähnlich einem Zauberwürfel.Diese wurden den Schülerinnen und Schülern im Forum überreicht.

Einen besonderen Preis gewann Enno aus dem dritten Schuljahr. Für den weitesten Kängurusprung, das heißt am meisten hintereinander richtig gelöste Aufgaben, erhielt er ein T-Shirt.