header01.jpg

 Per du mit Möhre und Co: Gemüse zum Anfassen

Und weiter geht die Arbeit auf dem Acker!

Das erste Gemüse kann geerntet werden!

 

Ein gemeinsames Projekt der GemüseAckerdemie und der Marienschule Ochtrup

Am 03.04.2019 hieß es zum ersten Mal in diesem Ackerjahr und für 30 neue Schüler*innen Gummistiefel an und raus auf den Acker Gemüsejungpflanzen pflanzen und Samen säen. Zunächst sollten die Kinder erraten, welche Gemüsesorten gepflanzt werden: Gemüsezwiebeln, Frühlingszwiebeln, Möhren, Radieschen, Schwarzwurzeln, Zuckererbsen, Kohlrabi, Bete, Babyleaf, Fenchel, Pastinake sowie diverse Salatsorten standen für die erste von drei Pflanzungen auf dem Anbauplan.

Acker  Acker2

Danach ging es endlich rauf auf den Acker. Mit Elan stapften die Kinder über den Acker, um die Gehwege zu markieren. Anschließend war Koordination gefragt, denn natürlich wollte jeder direkt an die Arbeit. Unter Einsatz von viel Herzblut und Schweiß zogen die Kinder in den insgesamt 13 Beeten eine Vielzahl von Reihen, gruben Löcher, bewässerten, pflanzten/säten und bedeckten die Pflanzen wieder mit Erde. Im Laufe dieser Acker-AG, die bis September einmal wöchentlich stattfindet, sollen sie mit Auge, Herz und Hand den Kreislauf von säen bis ernten erfahren.

  Acker3  Acker4

 

Acker5 Acker6

Acker7  Acker8Acker10  Acker9 

Die Fotos ermöglichen einen kleinen Einblick in die erste Ackerstunde. Aber nicht nur die Ackermentor*innen von der GemüseAckerdemie waren an diesem Tag anwesend, um die Schüler*innen anzuleiten, sogar der WDR ließ sich dieses Ereignis nicht entgehen und filmte die „ackerwütigen“ Kinder bei ihrer Arbeit. Am 9. April erschien der Beitrag in der Lokalzeit Münsterland im WDR.

Wir, die Schüler*innen und Lehrer*innen der Marienschule, freuen uns sehr, dass uns der Jugendförderverein Ochtrup, Lichtkonzepte Lohmann sowie Raiffeisen Ochtrup mit ihrer großzügigen Spende in unserem Projekt der GemüseAckerdemie-AG unterstützen und somit dazu beitragen, die Kinder zu mehr Wertschätzung, Nachhaltigkeit und Achtsamkeit im Umgang mit Lebensmitteln, insbesondere Gemüse, zu erziehen. Wir möchten euch ein herzliches Dankeschön aussprechen, denn dank euch können wir an dem Erfolg des letzten Jahres anknüpfen.

Danke!!

Und weiter geht die Arbeit auf dem Acker!

Ackerdemie 1  Ackerdemie 2

Ackerdemie 29  Ackerdemie 27

 

Ackerdemie 24  Ackerdemie 18

Ackerdemie 3  Ackerdemie 4

Ackerdemie 23  Ackerdemie 25

Ackerdemie 5  Ackerdemie 12

Ackerdemie 6  Ackerdemie 19

 

Das erste Gemüse kann geerntet werden!

Ackerdemie 8  Ackerdemie 9

Ackerdemie 11  Ackerdemie 13

 Ackerdemie 7  Ackerdemie 10